Stella Grigorian sings...


PopUp MP3 Player (New Window)

Stella Grigorian

STELLA ON YOUTUBE

Visit Stella´s
YouTube Channel 

social-icons_utube

UPCOMING PERFORMANCES

2019

Tour de Tango

Stella Grigorian, Gustavo Beytelmann, Klavier

Werke von Astor Piazzolla bis

Gustavo Beytelmann

Muth, Wien

03. Oktober 2019

 

Tour de Tango

Stella Grigorian, Gustavo Beytelmann, Klavier

Werke von Astor Piazzolla bis

Gustavo Beytelmann

Philharmonie, Bratislava

05. Oktober 2019

 

Die Seele ist ein weites Land

Galakonzert mit Werken von Arkadij Eisler

Stella Grigorian,Nina Schatckaja, Kurt Rydl u.a.

Dirigent Alexander Polishchuk, Klavier Alexander

Pokidchenko, Slowakisches Sinfonieorchester

Wiener Konzerthaus, Mozartsaal

17. Oktober 2019

 


Cavalleria Der Opernfreund

Cavalleria Rusticana / Der Bajazzo

Premiere 9. Juli, gesehene Aufführung 27. Juli 2016

Sommertheater auf höchstem Niveau

Hut ab vor Intendant Michael Garschall: Fast 20 Jahre leitet er bereits die Sommeraufführungen im Kaiserhof des Stiftes Klosterneuburg bei Wien. Welches (hohe) Niveau er dabei erreicht hat, konnte man 2016 eindrucksvoll miterleben. Und zwar in den beiden Verismo-Einaktern Cavalleria Rusticana (Pietro Mascagni)und Bajazzo (Ruggero Leoncavallo). Allein die Besetzung nötigt Respekt ab: Sebastian Holecek, Stefania Toczyska, Stella Grigorian und Zurab Zurabishvili sind heute Namen, die sich in einem Programmheft immer gut lesen. Dazu Newcomer wie der portugiesische Tenor Bruno Ribeiro oder die Russin Eugenia Dushina, das ergab am Ende eine so feine musikalische Interpretation der beiden Werke.

Stella Grigorian, die ja zwischen 1996 und 2006 in nicht weniger als 40 Produktionen der Wiener Staatsoper mitwirkte, überzeugte auch zehn Jahre später als liebende und im Stich gelassene Santuzza.